[Rote Hilfe-Info] aktuelle infos aus dem knast zur streiksituation

Newsletter der Roten Hilfe rh-info at rote-hilfe.de
Di Jul 8 15:07:53 CEST 2014


Aktuelle Infos aus dem Knast zur Streiksituation

Man kann nie wissen, was der verdammte Justizminister in der letzten
Minute einreichen wird, aber laut Updates sollen die wichtigsten
Änderungen so sein:

- Ursprüngliche Haftdauer in Typ C Gefängnis Einheiten für
widerspenstige Insassen => (von 4 Jahren) vorgeschlagen 2 Jahre

- Ursprüngliche Haftdauer in Typ C Gefängnis Einheiten für Insassen die
zu über 12 Jahren Haft für Terrorismus (Artikel 187A des griechischen
Strafgesetzbuch) und Insassen, die für mehr als 15 Jahre für
Zugehörigkeit zu krimineller Organisation (Artikel 187 des griechischen
Strafgesetzbuches) => (von 10 Jahren) vorgeschlagen 4 Jahre

- Es wird gesagt, dass Gefangene in Untersuchungshaft wegen Terrorismus
Anklagen (unter Artikel 187A), die immer noch auf ihre Verhandlung
warten (die noch nicht einmal verurteilt sind) auch in Typ C Gefängnis
Einheiten geschickt werden

- Es ist eine Tatsache, dass Häftlinge, die in Typ-C-Gefängnis Einheiten
eingesperrt werden, kein Recht auf Hafturlaub haben (Urlaubstage vom
Gefängnis)

- Auch wenn diese Häftlinge vier volle Jahre in einem Gefängnis Typ C
eingesperrt waren, kann die Haft durch Gefängnisstaatsanwälte, um 2
weitere Jahre verlängert werden (wenn diese Gefangenen nicht "artig"
waren, oder neue "belastende Daten" plötzlich auftauchen etc.), und wenn
diese zusätzlichen zwei Jahre vorbei sind, kann ihre Inhaftierung erneut
um weitere 2 Jahre verlängert werden, und so weiter ...

das ist alles, was wir euch zur Zeit sagen können


>From prison about the strike situation


one can never know what the fucking minister of Justice will submit at
the last minute, but according to updates so far, main modifications
are supposed to be as follows:

- initial incarceration period in Type C prison units of recalcitrant
inmates => (from 4 years) proposed to 2 years

- initial incarceration period in Type C prison units of inmates
convicted to over 12 years for terrorism (article 187A of the Greek
penal code), and of inmates convicted to over 15 years for criminal
organization (article 187 of the Greek penal code) => (from 10 years)
proposed to 4 years

- it is said that prisoners remanded on terrorism charges (under
  article 187A) who are still awaiting trial (not even convicted yet)

 will also be sent to Type C prison units

- it is a fact that inmates locked up in Type C prison units won’t have
the right to furlough (=days of leave from the prison)

- even if such inmates serve 4 full years in a Type C prison, the
incarceration period can be extended by prison prosecutors to 2 more
years (when these prisoners have not “behaved”, or have some new
“incriminating data” suddenly hanging over their heads, etc.), and when
these additional 2 more years are over, their incarceration can be
prolonged again to another 2-year period, and so forth...

this is all we can tell you for the time being
xxx



Mehr Informationen über die Mailingliste Rh-info